Feuerwehr Trausdorf im Einsatz

Gebäudebrand in St. Margarethen

Am Mittwoch, 16.08.2017 wurden wir um 18.30 Uhr per Sirene zu einem Gebäudebrand nach St. Margarethen gerufen.

Dabei stellten wir einen Atemschutztrupp und stellten die Wasserversorgung mittels Tragkraftspritze sicher.

Einsatzstärke: 10 Mann

Einsatzfahrzeuge: KLF, TLF

Einsatzdauer: 18.30 - 20.30 Uhr

Weitere Kräfte:STF Eisenstadt, FF Oslip, STF Rust, FF St. Margarethen, Polizei, RotesKreuz, E-Werk

{Dieser Bilderordner existiert leider nicht!}